Film zur PraxisFilm zum KochkursIhr Online-
Ernährungscheck
Tipp: Kochrezept für Juni 2018

Rucola-Erdbeersalat mit Filet


Zutaten für 2 Personen:

½ Bio-Zitrone, 6 TL Albaöl (alternativ Rapsöl), 200 g Schweine-, Rinder- oder Hähnchenbrustfilet (in Streifen geschnitten), 200 g Erdbeeren, 2 Lauchzwiebeln, 75 g Rucola, Salz, Pfeffer

 Zubereitung:

·      Den  Abrieb und den Saft der Zitrone mit 3 TL Öl und etwas Pfeffer
   mischen.

·      Die Zitronenmarinade über das Fleisch geben und zugedeckt im
   Kühlschrank mindestens drei Stunden durchziehen lassen.

·      Erdbeeren vierteln und Lauchzwiebeln in 1 cm große Stücke schneiden.

·      3 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch abtropfen lassen und
  anbraten.

·      Filetstücke aus der Pfanne nehmen, die Lauchzwiebeln kurz im
  Bratensatzanbraten und ebenfalls aus der Pf anne nehmen.

·     Anschließend den übrigen Zitronensaft zu dem Bratensatz geben,
  kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

·     Rucola, Erdbeeren, Lauchzwiebeln und die Fleischstreifen auf Tellern
   anrichten und mit der Soße beträufeln.

Erdbeeren und Rucola sind reich an Folsäure. Diese ist wichtig für die Teilung und Neubildung von Zellen und roten Blutkörperchen, wodurch die Konzentration und Leistungsfähigkeit gefördert werden. Eine Portion von diesem Sommersalat deckt 22 % des täglichen Bedarfs an Folsäure.


Nährwerte pro Portion:

344 Kilokalorien,  9 g Kohlenhydrate,  33 g Eiweiß,  18 g Fett, 65 µg Folsäure




 
 
Unser Kursangebot

Genussvoll und entspannt abnehmen (April 2018)
Achtsamkeit in der Ernährung (April 2018)
Kochkurse nach Anfrage ab April 2018

Alle Kurse werden von den gesetzl. KK bezuschusst!

»weiterlesen
 
Tipp: Kochrezept für Juni 2018

Rucola-Erdbeersalat mit Filet

»weiterlesen
 
Praktikumsstelle ab Juli 2018
»weiterlesen
 
Praxis für Ernährungstherapie und Beratung | Dr. Claudia Laupert-Deick | Telefon 0228-766 72 81 | info@ernaehrungscheck.de