Film zur PraxisFilm zum KochkursIhr Online-
Ernährungscheck
Dimensionen

Psyche und Stress

Stress und seine Auslöser sind sehr individuell. Auf Basis der Analyse der persönlichen Belastungssituation lassen sich die wesentlichen Handlungsfelder definieren, die für die Stressbewältigung relevant sind. Mit unserer Unterstützung entscheiden Sie, woran Sie arbeiten möchten.

Ernährung und Stress

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen unseren Essgewohnheiten, der Immunkompetenz und der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe sind für einen gesunden Körper entscheidend und beeinflussen durch die Bildung von Stress- und Entspannungshormonen unser psychisches Wohlbefinden.

Bewegung und Stress

Bewegung fördert den Abbau von Stresshormonen und gehört damit zu den einfachsten Methoden, den menschlichen Körper vor ungesundem Stress zu schützen. Durch die richtige Intensität und Art des Trainings baut der Körper Stressbelastung ab und neue Energiereserven auf.

⇐ zurück

 
 
Unser Kursangebot

Genussvoll und entspannt abnehmen (April 2018)
Achtsamkeit in der Ernährung (April 2018)
Kochkurse nach Anfrage ab April 2018

Alle Kurse werden von den gesetzl. KK bezuschusst!

»weiterlesen
 
Tipp: Kochrezept für Dezember

Lockerer Quarkstollen

»weiterlesen
 
Praktikumsstelle ab März / April 2018
»weiterlesen
 
Praxis für Ernährungstherapie und Beratung | Dr. Claudia Laupert-Deick | Telefon 0228-766 72 81 | info@ernaehrungscheck.de